Short Track-Weltcup: U23-Bikerinnen Böhm und Van Thiel auf dem Podest


Sina van Thiel auf der WM-Strecke von Glasgow. Foto: Archiv/Merlin Muth
Sina van Thiel auf der WM-Strecke von Glasgow. Foto: Archiv/Merlin Muth
05.07.2024 | Les Gets (rad-net) - Beim Mountainbike-Weltcup in Les Gets in Frankreich haben Kira Böhm (Cube) und Sina van Thiel (Lexware) im Short Track der Frauen U23 die Plätze zwei und drei belegt. Bei den Männern verpasste Luca Schwarzbauer (Canyon-CCLCTV) als Vierter das Podest knapp, Paul Schehl (Lexware) wurde in der U23 Sechster.

Böhm hatte sich früh an die Spitze des Rennens gesetzt und war dann eine Zeitlang gemeinsam mit Isabella Holmgren (Kanada) gemeinsam unterwegs. In der Schlussphase konnte sich Holmgren allerdings lösen und überquerte drei Sekunden vor Böhm den Zielstrich. Van Thiel arbeitete sich unterdessen Position um Position nach vorne, schloss zu Böhm auf und kam knapp hinter ihrer Nationalmannschaftskollegin als Dritte über den Zielstrich.

Schwarzbauer bestimmte das Rennen der Männer maßgeblich mit, diktierte über weite Teile von der Spitze das Tempo. Bis zum Schluss lag er in aussichtsreicher Position, doch im Sprint waren Alan Hatherly, Charlie Aldridge (beide Cannondale) und Sam Gaze (Alpecin-Deceuninck) schneller als der Deutsche.

Auch U23-Fahrer Schehl fuhr ein starkes Rennen. Schnell hatte er sich nach vorne orientiert und lag teils auch an der Spitze des Rennens. Schließlich konnten sich aber Bjorn Riley (Trek) und Finn Treudler (Cube) lösen und überquerten in der Reihenfolge als Erster und Zweiter den Zielstrich. Mit sechs Sekunden Rückstand belegte Rens Teunissen van Manen (KMC-Ridley) den dritten Rang. Schehl wies als Sechster neun Sekunden Rückstand auf.

Bei den Frauen konnten die deutschen Mountainbikerinnen keine vordere Platzierung erzielen. Lia Schrievers wurde 36. Unterdessen gewann Alessandra Keller (Thömus-Maxon) mit drei Sekunden Vorsprung vor Puck Pieterse (Alpecin-Deceuninck) und fünf Sekunden vor Rebecca Henderson (Primaflor-Mondraker).

Am Sonntag fallen die Entscheidungen im Cross-Country.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store


Zurück zur Startseite

MTB-Bundesliga

KMC-Bundesliga