MTB: Kupfernagel/Jördens holen Etappensieg auf Ibiza und werden Gesamtdritte


Hanka Kupfernagel  (re.) und Anna Jördens freuen sich über den Etappensieg und Gesamtrang drei. Foto: privat
Hanka Kupfernagel (re.) und Anna Jördens freuen sich über den Etappensieg und Gesamtrang drei. Foto: privat
01.04.2018 | Ibiza (rad-net) - Hanka Kupfernagel und Anna Jördens haben das dritte und letzte Teilstück der 18. Vuelta a Ibiza en Mountainbike gewonnen und sich damit noch auf den dritten Gesamtrang geschoben.

Kupfernagel/Jördens setzten sich nach 53 Kilometern mit 1:08 Minuten Vorsprung vor Mercè Pacios/Muriel Bouhet und 1:11 Minuten vor Charlotte Davies/Celina Carpinteiro durch.

Den Gesamtsieg ließen sich Davies/Carpintero aber nicht mehr nehmen. Das Duo hatte die ersten beiden Etappen gewonnen. Auf der zweiten Etappe siegten sie gar mit über neun Minuten Vorsprung und legten damit den Grundstein für ihren Gesamterfolg. Im Gesamtklassement trennten sie schließlich 16:52 Minuten von Pacios/Bouhet auf Rang zwei und 24:56 Minuten von Kupfernagel/Jördens.


Zurück zur Startseite

MTB-Bundesliga

KMC-Bundesliga